Aktuelle WeinNews

[WeinNews][grids]

WeinWissen

[WeinWissen][grids]

Gastbeiträge von Weinfreunden

[Gastbeitrag][bleft]

Interessante WeinEvents

[WeinEvents][twocolumns]

Aus der Welt des Weins

Konkreter Tipp 2


Kommentare:

mr_spock hat gesagt…

ist denn der Wein vom Dicounter immer eine schlechte Wahl - gerade der mit em gelben Kreis und dem L am Anfang -
macht Werbung mit "großen Gewächsen"
z.B. ein "Sain Emilion Grand Cru" von 2007 für nur 8.99 - ist so ein Wein immer ein "Blender" ?


An anderer Stelle soll solch ein Wein aus der Region auch schon mal locker über 10 € und auch 100 € kosten.

Huub Dykhuizen (Wein ist Kunst - Kunst ist auch mein Name ...) hat gesagt…

Hallo Mr. Spock,
tja, da helfen nicht nur große Ohren, um die Angebote des Discounters wirklich zu analysieren :-)

Die Grand Cru Klassifizierung im Saint Émilion gilt dem Weingut und ist nicht zwingend gleichzusetzen mit der Klassifizierung des jeweiligen Weins - jeder Wein ist zudem bekanntlich von Jahr zu Jahr anders.

Grundsätzlich hüte ich mich vor vorschnellen abwertenden Äußerungen, bevor ich einen Wein nicht selbst probiert habe. Allerdings hätte ich bei dem Wein meine Bedenken - denn für 8,99 bekomme ich an anderer Stelle Weine, die ich vorab probieren konnte! Sollten wir eh mal wieder machen!

mr_spock hat gesagt…

ich bin dabei.....

2006 Syrah De Martino / Chile

:-)