Aktuelle WeinNews

[WeinNews][grids]

WeinWissen

[WeinWissen][grids]

Gastbeiträge von Weinfreunden

[Gastbeitrag][bleft]

Interessante WeinEvents

[WeinEvents][twocolumns]

Aus der Welt des Weins

Wein-Sensation im Supermarkt

Wenn der umtriebige belgische Multi-Millionär Grap van Avril ab Juni 2014 seine Geschäftsidee auch in deutschen Supermärkten etabliert, wird das für viele Weinfreunde einer Sensation gleichkommen und so manchem Fachhändler weitere Sorgenfalten auf die Stirn treiben. 

Die Idee des Belgiers kommt einer Sensation gleich und dürfte - durch die neuartige Form des Verkaufs hochwertiger Weine - zu einer Revolution im deutschen Weinhandel führen, davon geht jedenfalls der Geschäftsführer der deutschen Handelsagentur aus. 

Wijn-Cellamates - der Weinverkauf der Zukunft

In einer ersten Betaphase wurden seit Sommer 2013 in ausgewählten belgischen Supermärkten neuartige Verkaufsmaschinen platziert, die eher einem Safe als einem Getränkeautomaten ähneln. Bei dem Inhalt dieser Automaten ist das auch kein Wunder. Statt Erfischungsgetränken befinden sich in diesen perfekt klimatisierten Wijn-Cellamates ausgewählte Weine in kleinen Flaschengrößen (0,125 und 0,25 l). Für die Weinfreunde bedeutet dieses, dass alle Weine perfekt temperiert angeboten werden. Zudem können über einen integrierten Touchscreen Details zu den Weinen abgerufen und per E-Mail an den eigenen Account gesendet werden. Zudem werden alle Automaten Sonderaktionen für die Weinfreunde bereit halten. 

So wurden bereits Automaten mit den berühmten Premier Cru de Bordeaux bestückt, die mit nostalgischen Etiketten zu einem wahren Run unter den Wein- und Etikettensammlern in Belgien und den angrenzenden Regionen geführt haben. 

Die Pressestelle der deutschen Generalvertretung teilte auf Anfrage mit, dass für Deutschland ebenfalls schon Exklusivverträge mit namhaften Winzern aus Europa, USA, Neuseeland und Australien geschlossen wurden. Deren Weine werden mit Beginn der Verkaufsaktion (Juni 2014) nur noch exklusiv über diese neuartigen Weinautomaten und den teilnehmenden Supermärkten (Normal- und Großflaschen) angeboten. Als Ziel werden im ersten Jahr 500 und im zweiten Jahr 1250 Automaten angepeilt. 

Wer sich schon heute online registrieren lässt, wird eine der streng limitierten kleinen Flaschen (100 Flaschen à 0,125l Château Mouton-Rothschild 2006- ) vorab per Post zugesandt bekommen! Worauf wartest Du noch? 


Kommentare:

Genusslady hat gesagt…

Und du? Wartest du noch??

Huub Dykhuizen hat gesagt…

Worauf soll ich denn noch warten?

Huub