Aktuelle WeinNews

[WeinNews][grids]

WeinWissen

[WeinWissen][grids]

Gastbeiträge von Weinfreunden

[Gastbeitrag][bleft]

Interessante WeinEvents

[WeinEvents][twocolumns]

Aus der Welt des Weins

Riesling aus niederländischer Sicht

Heute stelle ich Euch ein niederländisches Video von Harold Hamersma vor, der vom Deutschen Weininstitut darum gebeten wurde, die deutschen Rieslingswoche in den Niederlanden (4. bis 12. Juni 2011) zu unterstützen. Das Video richtet sich an niederländische Gastronomen. Solltest Du der niederländischen Sprache nicht mächtig sein, fasse ich Dir nachstehend die Kernaussagen dieses Wein- und Genussjournalisten gerne zusammen:

1. Er betrachtet sein eigenes Umfeld schon alljährlich als Rieslingwoche - nicht nur als Weinjournalist sondern auch als Weinliebhaber.
2. Riesling ist für ihn die "purste" Rebsorte, sie muss nicht erst ins Eichenfass, um zu bezaubern!
3. Riesling ist stets der Spiegel des Terroirs - Mineralität ist ein Schlüsselwort.
4. Riesling ist der perfekte Wein der Gastronomie, da er gastronomisch unvergleichlich breit gefächter einsetzbar ist.
5. Der natürliche Alkoholgehalt des Rieslings ist nicht so hoch - das ist ein weiteres "modernes" Argument für den Einsatz in der Gastronomie. Riesling benötigt keine hohen Alkoholgrade um Eindruck zu machen - und ist somit auch der ideale Wein, um ihn über einen längeren Zeitraum zu trinken.
6. Punktum - Riesling ist echt lekker :-) 

By the way: Es gibt auch hervorragende niederländische Rieslinge zu entdecken - leider sind sie in Deutschland nur sehr schwer zu finden und müssen direkt beim Winzer bestellt werden.


Keine Kommentare: