Aktuelle WeinNews

[WeinNews][grids]

WeinWissen

[WeinWissen][grids]

Gastbeiträge von Weinfreunden

[Gastbeitrag][bleft]

Interessante WeinEvents

[WeinEvents][twocolumns]

Aus der Welt des Weins

Fischköppe stehen auf Knastwein?

Es scheint fast so, als hätte der ein oder anderer Hamburger Fischkopp Lust auf Knastwein... 
Und das schreibe ich nicht, weil mich ein Hamburger oder eine Hamburgerin nach dem Rezept aus dem Video fragte (siehe dort). Sondern weil tatsächlich jemand auf die Idee kam in Hamburg Wein zu klauen.

Natürlich handelt es sich nicht um irgendeine Flasche Wein in einem x-beliebigen Supermarkt. Nein, der oder die Täter ernteten den Hamburger Stintfant-Hügel ab (direkt bei den Landungsbrücken in Sankt Pauli) und ließen nur noch rund 10 Prozent der Trauben an den Rebstöcken hängen.
An diesem Elbhang wachsen zugegebenermaßen keine Spitzentropfen, doch seit 1996 wird gemeinsam mit dem Stuttgarter Winzer Fritz Currle Wein für besondere Anlässe angebaut. Auf Grund des Diebstahls wird es definitiv keine Stintfang Cuvee 2010 geben, denn die übrig gebliebenen Trauben werden einer Obdachlosenorganisation gespendet.

Euer Huub

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

kennt Ihr Jemanden der eine Weinpresse hat...... ;-)

kcops_rm

Huub Dykhuizen hat gesagt…

Hallo kcpos_rm,

eine Weinpresse für den Heimgebrauch ist in vielen Anbaugebieten günstig zu bekommen. So habe ich schon Weinpressen in einem Supermarkt in Naumburg/Saale entdeckt. Hilft Dir diese Information weiter?

Huub

Anonym hat gesagt…

Danke für den Tip....

wenn Jemand guten und günstigen
Wein braucht

Bestellungen bei kcops_rm

Achtung das Angebot ist begrenzt