Aktuelle WeinNews

[WeinNews][grids]

WeinWissen

[WeinWissen][grids]

Gastbeiträge von Weinfreunden

[Gastbeitrag][bleft]

Interessante WeinEvents

[WeinEvents][twocolumns]

Aus der Welt des Weins

Rinderfiletsteaks mit Portweinsoße

Der Vorgestern schon hier vorgestellte Artikel in Zeit Online über Weinblogs wurde unter Anderem von mir und der selbst ernannten Weinnase "haentjes! kommentiert.
In seinem Kommentar verwies er auf die Homepage: mankannsessen.de. Und auf genau eben dieser Homepage fand ich das genieale Gericht Rinderfiletsteaks mit Portweinsoße und frage mich nun schon die ganze Zeit: Wer kocht es nach und lädt mich zum Essen ein ??? *schmunzel

Um keinen Urheberrechtsverstoß zu begehen, habe ich hier auf das Bild des leckeren Gerichts verzichtet - schaut es Euch direkt auf der Homepage an!

Kommentare:

Henrietta hat gesagt…

Um es mit den Worten eines Kommentatoren aus dem genannten Blog zu sagen: "Das sieht verboten lecker aus!"

Habe es neulich mit der 80°-Mehtode bei einem Schweinefilet versucht. Es ist superzart geworden. Ds nächste mal werde ich das dann auch "rückwärts" versuchen. Und mit einer Rotwein-Sauce.

Abraxas Harsefeld hat gesagt…

Ich schage mal vor: du kochst es selber nach und lädst uns dann ein,- wir essen immer viel also große Mengen bitte :-)) - wenn wir schon deinen Kartoffelsalat nicht bekommen dann nehmen wir auch Rinderfilet

jan_van_holland_hh hat gesagt…

Hallo Huub,

bin in den letzten Tagen zufällig über den Dalva Porto Late Bottled Vintage 2001 gestolpert und habe gleich an die Rinderfiletsteaks mit Portweinsauce gedacht. Vielleicht sollten wir gemeinsam kochen und einen Herrenabend daraus machen?!

VG,
jan

Huub Dykhuizen hat gesagt…

Interessanter und verlockender Gedanke - aber da wir in unterschiedlichen Städten leben, wird es wohl nichts mit einem Herrenabend. Genieße den Portwein daher lieber mit Deiner Freundin oder Frau.

mr_spock hat gesagt…

na dann kann ich mich doch anbieten, wir lassen unsere besseren Hälften ins Kino gehen
und testen mal unsere kochkünste .....
Du den Wein ich die Küche und die Zutaten