Aktuelle WeinNews

[WeinNews][grids]

WeinWissen

[WeinWissen][grids]

Gastbeiträge von Weinfreunden

[Gastbeitrag][bleft]

Interessante WeinEvents

[WeinEvents][twocolumns]

Aus der Welt des Weins

Welche Speise zu welchem Wein?

Müsste es nicht lauten: Welcher Wein zu welcher Speise? Zumindest ist Dir diese Frage geläufiger, nicht wahr? Nein, es ist kein ‚Dreher’ in den Worten meiner Frage und ich sage Dir gerne, warum ich die Frage so stellte und nicht anders.

Wer ganz sicher gehen möchte, kocht um den Wein herum!
Der Wein kann nicht angepasst werden, die Speisen hingegen schon. Grundsätzlich sollte der Wein mit den angebotenen Speisen harmonieren. Er sollte sie weder dominieren noch erdrücken. Umgekehrt sollte er aber auch nicht von den Speisen überlagert werden. So gehört für mich zu einem Dessert kein Süßwein, sondern ein Schaumwein (Prosecco, Champagner, Winzersekt, Crémant etc.) Nur Schaumweine harmonieren perfekt mit der Süße des Desserts und schaffen es mit ihrer Kohlensäure einen tollen und interessanten Kontrast zur Süße zu setzen.. Alle anderen Kombinationen sind zum Scheitern verurteilt.

Im Zweifelsfall lohnt es sich immer, Rat beim Fachhändler Deines Vertrauens zu holen. Sie/Er hat die Weine im Idealfall schon probiert und kann Dir Deine Entscheidung ein wenig erleichtern. Also, ich biete mich immer gerne an, Dir bei der Auswahl zu helfen. Schreibe dazu eine E-Mail an weinlesemagazin@gmail.com.

Keine Kommentare: